Neues Universum Tartaros 27.04.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen auf dem neuen Forum von MMO-CORE! Hier findet ihr einen Beitrag über die Neuerungen.
    • Neues Universum Tartaros 27.04.

      [IMG:https://img.011.ovh/?url=ssl:cdn.discordapp.com/attachments/344124389723340810/437964772085071883/2.1.gif]

      [SIZE=20px]Liebe Community.[/SIZE]

      [SIZE=20px]Ich möchte euch gerne ein Browsergame vorstellen was ich sehr gerne unterstütze.
      "XOrbit" ist eines der größten Weltraumsimulation Spiele in deutscher Sprache.
      Nun auch Multilingual in verschiedene Sprachen nutzbar.

      Wer früher mal Ogame gespielt hat, weiß ungefähr was ihm bei Xorbit erwartet.
      Xorbit ist völlig Kostenlos und ohne PAYTOWIN.

      Am Freitag um 20 Uhr startet der neue Server Tartaros.
      Bauspeed x2
      Rohstoffspeed x2
      Flottenspeed x2.[/SIZE]

      [SIZE=28px]Kostenlose Anmeldung[/SIZE]
      Man erstellt sich einmal einen Globalen Account und muss sich nicht für jedes Universum einzeln registrieren.
      Sobald das Universum gestartet ist einfach mit den Login anmelden und den Server "Tartaros" auswählen.


      Das bedeuted es wird ein langsames Universum, dies hat Vorteile das man nicht soviel Zeit am Anfang investieren muss, Einsteiger sich sehr schnell einleben können.
      Des weiteren wurde das Kampfscript überarbeitet und verbessert.
      Ob Händler oder Angreifer, hier wird jeder Spielstil gebraucht.

      Das Game wurde komplett neu gecoded.
      Kein Ogame Clone Script!


      Über Xorbit:
      Xorbit wurde am 26. März 2008 gegründet und hat sich kontinuierlich weiterentwickelt.
      Das Team besteht aus Administratoren, Entwicklern und Supportern.
      Zudem gibt es über 100te Spieler, welche in mehrere Universen spielen.
      Xorbit ist ein kostenloses Spiel, welches sich aus Spenden finanziert.
      Durch einen regelmäßigen Update Zyklus können wir permanent neue Ideen und Features ins Spiel integrieren, damit Du ein möglichst abwechslungsreiches Spielerlebnis hast.

      Um was geht es bei diesem Spiel?
      Du fliegst durchs Weltall, sammelst wertvolle Rohstoffe, baust eine neue Zivilisation auf und triffst auf freundliche und auch feindselige Mitstreiter, welche alle nur ein Ziel verfolgen: Die Herrschafft über das Universum. Dabei kommt es natürlich zu Meinungsverschiedenheiten die sich nur durch Weltraumschlachten lösen lassen. Zeige allen das du der stärkste Herrscher im Universum bist.
      Dieses Ziel erfordert Strategie. Bleibe ich im Verborgenen und baue erstmal meine Planten aus? Stecke ich alle Energie in den Ausbau meiner Flotte um andere angreifen zu können? In Xorbit gibt es viele Strategien um sich einen Platz in den Top 10 zu sichern.
      Der Krieg ist ausgebrochen, Monde wurden zerstört, Planten sind verschwunden, die Galaxien sind leergefegt. Doch wenn du genau hinschaust, siehst du wie neue Zivilisationen aus den Trümmern des Krieges entstehen und in neuem Glanz erstrahlen. Es dauert nicht lang bis sie wieder breit sind sich neuen Kämpfen im Universum entgegen zu stellen.

      Wie fängt man am besten an?
      Xorbit hat vorgesorgt und lässt dich bei deinen ersten Schritten zur Weltraumherschafft nicht im Stich. Am Anfang wird dich das Tutorial begleiten, welches sich in Form einer Story bei dir melden wird. Es zeigt Dir, was du bauen musst um zu überleben. Anfangs baust du Minen, denn ohne Rohstoffe kannst du nicht weiterkommen. Zeitgleich musst du aber auch für Energie sorgen und deine Forschung darfst du auch nicht außer Acht lassen. Man hat so viele Informationen zu verarbeiten, aber keine Sorge bauen und forschen kannst du zeitgleich und beim Bauen hast du sogar eine Warteschlange. Die Gebäude werden nacheinander gebaut, sofern genug Rohstoffe vorhanden sind. Aber ein einziger Planet für eine Weltallherrschaft ist nicht genug, also schwärmst du aus und suchst dir neue Planeten um sie zu besiedeln. So baust du langsam ein Imperium auf. Aber Vorsicht: Die Planetengröße spielt auch eine Rolle. Ist der Planet zu klein musst du schon früh mit Terraforming beginnen. Also lieber ein paar Kolonisierungsversuche mehr wagen.

      Ich mag keine Kämpfe, möchte aber dennoch mitspielen?
      Kein Problem dann sei ein Miner, bau deine Planeten aus zieht die Minen hoch forsche und wenn du zu viele Rohstoffe hast und weißt damit nix anzufangen, dann kannst du mit den anderen Spielern Handel betreiben oder aber machst dich zu einem Offiziellen Händler. Zum Beispiel gibt es im Universum Erebos eine Handelsgilde.

      Alleine spielen macht keinen Spaß, na dann such dir eine Ally oder Gründe deine eigene.
      Eine Allianz ist sehr nützlich. Man ist nicht alleine, kann gemeinsam Angriffe planen, fliegen, Monde zerstören, Ressourcen untereinander tauschen, aber zum tauschen gibt es je nach Universum auch eine Handelsgilde oder einen Händler der ab und an im Uni vorbeischaut.

      [SIZE=12px]FACEBOOK
      "https://www.facebook.com/Xorbit.de"
      [SIZE=12px]TWITTER[/SIZE]
      [SIZE=12px]DISCORD[/SIZE]
      [SIZE=12px]FORUM[/SIZE]
      [SIZE=12px]SCREENSHOTS[/SIZE]


      #Weltraumsimulation
      #NoPaytoWin
      #Kostenlos
      #Stragie
      #Community
      #Händler
      #Raider
      #EchtZeit
      #Kriegsspiel


      [SIZE=20px]Kostenlose Anmeldung[/SIZE]

      [IMG:http://bilderupload.xorbit.de/upload/746.jpg]